Hersteller «Lauda Scientific»

  • PVS Kapillar-Viskosimeter

    Vollautomatisches, modulares Kapillar-Viskosimeter. Erweiterbar mit Reinigungsstation VRM, Probewechsler VAS

  • Manuelles Ring-Tensiometer TC1

    Kostengünstiger Einstieg in die Tensiometrie mit dem Ring-/Plattetensiometer TC 1.

  • Surface Analyser LSA - für die Charakterisierung von Oberflächen und Flüssigkeiten

    Vom kleinen mobilen vor Ort Messgerät für die Qualitätskontrolle bis zur automatisierten High-end-Forschungsanwendung

  • i-Visc-Kapillarviskosimeter

    Vollautomatische Messung und Auswertung, leichte Handhabung "Plug & Play"

  • Automatisches Ring-Tensiometer TD4

    Vollautomatisch und kompakt, integrierbare Rühr-Peltier-Temperiereinheit PTT, Schwingungsdämpfung durch massive Grundplatte

  • Blasendrucktensiometer MPT C

    Das handliche LAUDA Blasendrucktensiometer MPT C erfasst auch millisekundenschnelle Tenside

  • Duo.Visc Viskosimeter

    Zwei-Platz Peltierthermostat zur einfachen Bedienung mit zwei i-Visk Stativen.

  • Tropfenvolumen-Tensiometer TVT 2

    Tropfen für Tropfen misst das LAUDA TVT 2 die sehr kleine dynamische Grenzflächenspannung genauso präzise wie die Oberflächenspannung an hochviskosen Proben.

  • Viskothermostate Proline, Viscocool und Viscotemp

    Viskothermostate Proline PV und PVL für Anwendungen von -60…230°C. Viscocool sind preiswerte Thermostaten bis 105°C. Viscotemp sind mit einer Peltierkühlung/Heizung ausgestattet.

  • Peltierthermostat Omnicool 62

    Peltierthermostat mit Rührwerk zur Temperierung kleiner Proben

  • Glaskapillarviskosimeter

    Manuelle bis automatische Viskositätsmessung mit Ubbelohde-, Cannon-, Fenske- und Mikro-Ostwald-Kapillarviskosimeter

  • Visco.Fix Kapillarenkarussel

    Sichere, stabile und einfache Befüllung und Reinigung der Ubbelohde-Kapillaren

  • Glaskapillaren mit Haltering

    Weniger Glasbruch mit den neuen Glaskapillaren. Stabilität und erhöhte Sicherheit bei der Handhabung der Viskositätskapillaren.

zurück